ÜBER SANDERMANIA

 

Alex Lotz - SanderMania Productions

Alex Lotz (Sander) – SanderMania Productions

 

WER ODER WAS IST “SANDER”?
Der Name “Sander” ist mein Spitzname, den ich seit frühester Kindheit habe und logsicherweise von meinem richtigen Namen “Alexander” abgeleitet ist. Später hab ich ihn nur englisch ausprechen lassen (sprich: Sänder), weil es so cooler klingt.
Der Begriff “SanderMania” bezieht sich darauf, dass man hier alles findet, was mit mir zu tun hat.
Als grosser Film- und Musik Fan, bin ich in beiden Bereichen auch selbst kreativ. Ich produziere Kurzfilme, Lego Brickfilme, nehme Songs auf und vieles mehr.
SanderMania Productions ist meistens eine 1-Mann-Crew. Für grössere Projekte arbeite ich oft mit anderen Leuten zusammen, woraus auch Freundschaften entstehen.
Noch in diesem Jahr wird es eine Retrospektive geben, die zeigt wie alles anfing. Stay Tuned!

 

WER ODER WAS IST “APPLE PIE”?
Apple Pie war eine Punk Rock Band, die ich 2002 gegründet und 2007 wieder aufgelöst habe. Dort habe ich Bass gespielt, war einer der beiden Sänger und habe das Songwriting übernommen.
Einen guten Einblick von dieser Zeit findet man in der Dokumentation mit dem Namen “Yummy Adventures In Hi-8”, die 2011 auf SanderMania veröffentlicht wurde.
Ich habe auch ein Buch über Apple Pie geschrieben. Ein Video wo ich das Teil mal vorstelle, findet man hier: “Wie ein heisser Apfelkuchen”.
Nach dem Split habe ich mich wieder meinen musikalischen Solo-Projekten zugewandt.

 

AUS WELCHER ZEIT KOMMT SANDER?
Ich bin ein Kind der 80er und 90er Jahre. Ich bin Teil der letzten Generation, die noch auf der Strasse gespielt hat und Songs aus dem Radio auf Kassetten aufgenommen hat.
Wir waren die Pioniere der “Walkman”-Zeit. Wir haben gelernt wie man Videorecorder programmiert, um Filme und Serien auf VHS-Kassetten aufzunehmen. Wir spielten 2D Videogames auf Sega und Nintendo Konsolen und haben Wrestling Sticker auf dem Schulhof getauscht.
Wir sind die Generation, die damals die Erstaustrahlungen von den “Teenage Mutant Hero Turtles”, “ALF” oder “Die Simpsons” im TV sahen. Lego war unser Lieblingsspielzeug, weil man da kreativ sein konnte.
Wir haben MTV noch erlebt, als dort den ganzen Tag nur Musik Videos liefen. Wir hatten keine Smartphones, Flachbild-TV’s mit 300 Sendern oder Internet…

…UND TROTZDEM WAREN WIR GLÜCKLICH!

 

WARUM DAS GANZE?
SanderMania.de soll so eine Art digitales Museum sein, dass die verschiedenen kreativen Stationen aus meinem Leben beleuchtet. Hier kann man meine Film- und Musik Projekte kennenlernen. Angefangen bei den ersten Aufnahmen in den frühen 90ern, bis hin zu aktuellen Musik oder Video-Projekten. Auf dieser Website wird im Laufe der Zeit alles zu finden sein, was ich in den letzten Jahren so produziert habe und auch in Zukunft noch machen werde. Meistens mit Retro-Feeling und Themen aus einer längst vergessenen Zeit.

SETZT DIE “BRILLE DER NOSTALGIE” AUF UND SCHAUT MAL WIEDER IN DIE VERGANGENHEIT…