APPLE PIE – „BOY CRAZY“ EP (2011)

Apfelkuchen reanimmiert am 25. Juni 2011 von Sander.


Neue Apple Pie Songs? Solo-Album? Naja, von beidem etwas. Es waren die letzten Songs die wir geschrieben hatten und diese Songs kannte noch niemand. Aber da ja bekanntlich dann der Split kam, gab es keine Chance mehr das Material im Studio aufzunehmen. Und da es zu schade um die Songs wär, wenn sie nie das Tageslicht erblicken, habe ich sie jetzt solo aufgenommen.
„Boy Crazy“ ist eine Double-EP. Man könnte jetzt fragen, warum das nicht als Album durchgeht, aber da die erste Hälfte (CD 1) aus den normalen Punk Rock Versionen besteht und die andere Hälfte (CD 2) aus Semi-Unplugged Versionen, fand ich es sinnvoller das Ganze zu teilen und als Double-EP zu veröffentlichen.

Die Punk Rock Versionen hab ich auch nur aufgenommen um zu zeigen, wie das nächste Apple Pie Album geklungen hätte. Ursprünglich waren die Versionen nämlich gar nicht geplant. „Last Hope“ ist bei den Punk Rock Versionen nicht dabei, da es den Song schon auf der „The Galaxy They Came From“ EP von 2006 gab, dafür gibt es „All In The Family“ (der inoffzielle „Ray Is Gay“ Nachfolger) exklusiv nur auf der Unplugged CD.
Der Sound ist natürlich extra Old-School gehalten, so das man denkt, das die Aufnahme aus den 90ern stammt. Und ja, es klingt immer noch nach Blink, aber Apple Pie wollten das Rad ja auch nie neu erfinden.

Das Ding ist für alle, die Apple Pie immer noch supporten und die Band damit nicht in Vergessenheit geraten lassen.
 

Reply

Leave a comment.